DIE ERSTE FERTIGSCHULUNGSLÖSUNG FÜR SCHWEIßTECHHNIK MIT SIMULATIONSGESTEUERTER AUGMENTED REALITY

Soldamatic macht es möglich, qualifizierte Schweißer auf effizientere und nachhaltigere Art und Weise auszubilden, und zwar indem Zeit und Kosten gespart werden.

UNVERZICHTBAR FÜR

Schweißlehrer

Ein technologisches Gerät, das sehr leicht zu bedienen ist und den Lehrern bei der Kursverwaltung und der Bewertung ihrer Schüler hilft.

Zukünftige Schweißer

Haben Sie Spaß beim Erlernen eines der gefragtesten Berufe des Industriesektors weltweit.

Schulungszentren

Qualifizierte Schweißer ausbilden, indem Investitionen und Zeit optimiert werden und den Ausbildern eine äußerst intuitive Spitzentechnologie zur Verfügung stellen.

Regierungen und Institutionen

Der wachsenden Nachfrage an qualifizierten Arbeitskräften im Industriesektor effizient und nachhaltig gerecht werden.

Industrieunternehmen

Eine gut ausgebildete und hochqualifizierte Belegschaft haben, die auf dem neuesten Stand ist.

Soldamatic ist sogar noch effizienter, wenn es in einem Schulungszentrum eingesetzt wird, denn es erlaubt einem, noch mehr Zeit am Schweißbogen zu verbringen und die Schweißfertigkeiten zu verbessern, während die Schüler auf die richtige Werkstatt vorbereitet werden.
AUGMENTED TRAINING vs. TRADITIONELLE METHODIK

34%

34% mehr geprüfte Schweißer als mit der traditionellen Methodik

56%

Die Lehrzeit um 56% reduzieren

68%

Die Werkstattkosten und die Umweltbelastung um 68% reduzieren

84%

Und Unfälle um 84%

WARUM SOLDAMATIC
1

EIN UMFASSENDES SCHWEIßAUSBILDUNGSSYSTEM

2

EINE ANSPRECHENDE METHODIK

3

LEHRERSOFTWARE

4

INTERNATIONALE AUSBILDUNGSPROGRAMME

5

REMOTE-UPGRADE- UND WARTUNGSSYSTEM

6

UMWELTFREUNDLICHE UND SICHERE TECHNOLOGIE

AUGMENTED TRAINING

Augmented Training bietet umfassende technologische Ausbildungslösungen, die einem neuen Paradigma bei technischen, beruflichen und industriellen Ausbildungen folgen, unter Einsatz von innovativer Technologie, Ressourcen und Methodik, die auf der Simulation mit Augmented Reality (AR) und dem Schulungsmanagement basieren.

MEHR ERFAHREN